Liebe Kollegin!
Lieber Kollege!

Die AKH Initiative ist als logische Entwicklung aus der Assistenteninitiative hervorgegangen: diese war in Reaktion auf die drohenden Einsparungen und den immer größer werdenden Druck vor allem auf die Assistenzärztinnen und Assistenzärzte als Klinik-übergreifende Initiative 2011 spontan entstanden.

Wenn auch viele von uns mittlerweile ihr Fach abgeschlossen haben, haben wir nicht vergessen, woher wir kommen: Wir sind die neue, junge Universitätsmedizin und ihre mutige Vertretung, die nicht vor offener Diskussion und harten Verhandlungen zurückschreckt.

Mit Hilfe Ihrer Stimme, liebe Kollegin, lieber Kollege, konnten wir endlich frischen Wind in unsere Universität bringen und längst fällige Verbesserungen durchzusetzen, anstatt wie zuvor weiter gezwungen Verschlechterungen hinzunehmen.

Sorgen Sie auch weiterhin für die Zukunft der Wiener Universitätsmedizin mit Ihrer Unterstützung der

AKH-Initiative – effektiv durch Engagement.